Zimmerbrand in der Großen Allee

Am 22.07.2017 um 21:17 Uhr wurde die Feuerwehr Dillingen zu einem Zimmerbrand in die Große Allee alarmiert. Im dortigen Hochhaus kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Brand eines Sofas in einer Wohnung im 5. Stock.

Die Feuerwehr Dillingen war mit 4 Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften im Einsatz. Der Brand wurde über die Drehleiter sowie durch einen Innenangriff über das Treppenhaus rasch gelöscht, so dass die übrigen Bewohner in den angrenzenden Wohnungen bleiben konnten. Der Brandraum und der angrenzende Flur wurde mittels eines Überdruckbelüfters vom Brandrauch befreit.

Die Person, die noch in der Brandwohnung war, wurde durch die Polizei unmittelbar vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus der Wohnung geholt und dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Große Allee musste während der Löscharbeiten  für ca. 30 Min gesperrt werden.


Einsatzart Brand
Alarmierung B3 Person
Einsatzstart 22. Juli 2017 21:17
Mannschaftstärke 24